Kabel suchen

Kabel suchen, dabei ist das eigentlich egal welche Art von Kabel das ist, hier eben ein Antennenkabel. Ihr braucht Kreppband oder ein anderes Klebeband, welches ihr beschriften könnt, einen Stift und ein einfaches günstiges Multimeter (Beispiel: Aneng AN113D Preis: 20€) welches ein Ohmmeter/Durchgangsprüfer hat. Alle Kabel von allen Geräten herausziehen, an den Kabeln darf nichts angeschlossen sein, auch müssen alle

Weiterlesen

Opensim AOT

Ahead of Time Compilation oder AOT ist eine Funktion des Mono-Laufzeitcode-Generators. Der Mono-Code-Generator kann in zwei Modi betrieben werden: Just-in-Time-Kompilierung oder JIT und Ahead-of-Time-Kompilierung oder AOT. Die AOT-Kompilierung erfolgt in zwei Schritten. Die erste Stufe besteht aus der Vorkompilierung der Baugruppen. Dies ist ein manueller Prozess, den einzelne Bereitstellungen ausführen müssen. Die zweite Stufe erfolgt automatisch. Die Mono-Laufzeit lädt automatisch

Weiterlesen

osslEnable osslDefaultEnable

osslDefaultEnable.ini Diese Datei enthält die Standardeinstellungen für OSSL-Ausführungsberechtigungen, die vom OpenSimulator-Entwicklerteam festgelegt wurden.Anstatt die im Code definierten Standardeinstellungen zu ändern, kann das OpenSimulator-Entwicklerteam entscheiden, nur Änderungen an dieser Datei vorzunehmen.Diese Datei war in älteren OpenSimulator-Versionen nicht vorhanden.Wenn Sie Berechtigungen ändern müssen, kopieren Sie den entsprechenden Eintrag in osslEnable.ini und ändern Sie ihn dort. osslEnable.ini Diese Datei enthält die lokalen Überschreibungen

Weiterlesen

Wood Workshop

Der Wood Workshop ist ein freier nahtloser Textur-Editor, der sich auf die Erstellung nahtloser Holzstrukturen spezialisiert hat. Es kommt mit einer Sammlung von über 100 voreingestellten Holzstrukturen.

Weiterlesen

Web-Interface

Web Interface Eine Splash Welcome Seite für den OpenSimulator(php7): PHP-based Grid Server für Virtuelle Welten:

Weiterlesen

Webinterface

EgressWFE Letzte Bearbeitung 2012. gainsayWFE Letzte Bearbeitung 2014. Modlos Plugin Der Nachfolger von XoopenSim dies ist für Moodle2 OpenSim 0.8.x wird unterstützt. Moodle2. OpenSim Webinterface redux Letzte Bearbeitung 2010 leider müssen alle Datenbanken geändert werden. D4OS Plugin Für Drupal letzte Bearbeitung 2015 dies ist das Komplexeste aller Web Interfaces. (Es müssen sehr viele Plugins nachinstalliert werden. Der aufwand ist sehr

Weiterlesen

WebHostingControlPanels

Webhosting Control Panel bezeichnet eine webbasierte Schnittstelle, die zur zentralen Verwaltung von Server verwendet werden. Die einen schwören darauf, den anderen sind sie ein Greul. Bitte selbst entscheiden ob und wie dies genutzt wird. Freie OpenSource Web Hosting Control Panels i-MSCP Homepage: https://i-mscp.net/ Installation: https://wiki.i-mscp.net/doku.php?id=start:installation Aegir Homepage: http://docs.aegirproject.org/en/3.x/ Installation: http://docs.aegirproject.org/en/3.x/install/ Froxlor Homepage: https://www.froxlor.org/ Installation: https://www.froxlor.org/ VestaCP Homepage: https://vestacp.com/ Installation: https://vestacp.com/install/

Weiterlesen

Vieweroptimieren

Internet unter Windows für den Viewer Optimieren. Der Standardwert der MTU (Maximum Transmission Unit) ist 1500 unter Windows. Diese Einstellung ist aber in den meisten Fällen falsch. Ich habe einen Geschwindigkeitszuwachs von 800% durch die nachfolgenden Einstellung bekommen. Die abstürze des Viewers sind auch um die Hälfte reduziert. Dieses Beispiel ist von meinem PC, dort heißt die Verbindung zum Router

Weiterlesen

Viewer

Singularity Viewer Firestorm Viewer Alchemy Kokua Viewer Cool VL Viewer Viewer Name GridAuswahl Grafisch OSSLsupport LightShare MehrereAttachments MehrereKleidungsLayers Media on Prim Unterstützung Varregion Unterstützung Betriebssystem Firestorm viewer √ √ √ √ √ √ √ √ Windows MacOSX Linux Singularity √ √ √ √ √ √ √ √ Windows MacOSX Linux Kokua √ √ √ √ √ √ √ √ Windows

Weiterlesen

UbuntuWindows

Ubuntu unter Windows 10 aktivieren und Upgraden auf 17.04.x (Das soll ab Windows 7 Funktionieren) Unter Update und Sicherheit in den Einstellungen den Entwicklermodus aktivieren. Unter Programme und Features – Windows-Features das Windows-Subsystem für Linux Aktivieren. Eingabeaufforderung Administrator(Konsole) öffnen und bash eingeben und mit j bestätigen. Nach kurzer Zeit kann man schon den Benutzer anlegen, dazu Name root danach passwd

Weiterlesen
1 2 3 5